GERMANY!!!!



Hi Guys! 

Since I'm looking for Germany users, I'll keep my post in German!

 

Hallo Leute!

Ich suche Lehrer aus Deutschland, damit ich mich mit jemanden ein wenig Austauschen kann! :) Wer hier spielt noch, wie lange schon und so weiter! 
Ich bin Daniel Jurgeleit, spiele das Spiel schon seit der Beta und davor schon mit Papier und Bleistift; ich unterrichte am Staufergymnasium in Pfullendorf Deutsch und Englisch und suche eben noch Mitstreiter zum Austausch , Erfahrungen teilen usw. 
Meldet euch mal! 


Danke!

Daniel


Hi Daniel,

Ich bin dabei :)

Meine Emailadresse hast du ja, kannst du gerne weiterleiten.

Liebe Grüße

Angela

Hey ho.

Neues Schuljahr, Neue Abenteuer.

Auch wenn es bei uns schon die 2. Woche ist, wünsche ich mal nachträglich an alle hier: Viel Erfolg im neuen Schuljahr :)

Und? 

Wie ist das neue Schuljahr? Spielt ihr noch? :D

Hi Daniel und alle anderen :)

Ich habe eine 5. Hauptschulklasse übernommen und ja ich spiele noch. Es macht den Schülern richtig viel Spaß und sie sind extrem motiviert!!!! Gleichzeitig arbeite ich mit den Schülern nach Montessori. Quasi "alte" (Montessori) und "neue" (Classcraft)  Pädagogik gemixt. Das bedeutet zwar ganz viel Arbeit in der Vorbereitung (deshalb war ich hier auch etwas abgetaucht) aber auch super tollen Unterricht mit großem Lernerfolgen!!!

Wie ist es bei dir/euch?

Liebe Grüße aus Hameln

Angela

Hi liebe Kollegen,

ich setze CC jetzt seit Anfang des Schuljahres in meiner 6. und meiner 7. Klasse (Gymnasium, Mathematik) ein. Zu Beginn stieß ich bei einigen Eltern auf etwas kritische Einstellungen, die sich jedoch nach einer Demo und Erklärung recht schnell auflösten (sie befürchteten eine zusätzliche Sache, die Kinder am Handy spielen "sollen"). 

Meine 6. Klasse ist ziemlich begeistert - insbesondere das Makus-Tal wirkt Wunder! - wenngleich natürlich auch manchmal das Geschrei groß ist, wenn ein "fieses" Zufallsereignis eintritt oder halt mal einer "stirbt" und dadurch den Rest des Teams "mit runterreißt". Darüber habe ich dann mit ihnen nochmal etwas gesprochen und inzwischen läuft der Hase ganz gut. 

Insgesamt bin ich von CC sehr angetan und rekrutiere fleißig Kollegen dazu :-) Ich bezweifel, dass wir als ganze Schule dazu übergehen (recht viele [ältere] "Skeptiker") aber einige der technikaffinen Kollegen habe ich schon überzeugt es auch mal zu probieren.

LG aus Norderstedt,

Adrian

Hallo zusammen,

Ich bin Jasmin, Lehrerin in der Förderstufe und möchte gerne CC nach den Ferien in meiner 5.Klasse durchführen. Ich habe zwar schon alle Infos gelesen, alle Youtube-Videos und Sonstiges gelesen und durchforstet, bin aber trotz allem noch sehr unsicher, wie ich es direkt im Unterricht einsetzen soll. Meine Befürchtung ist, dass ich vom ständigen Punkte-vergeben nicht gut zum Unterrichten komme.Die Klasse ist schon herausfordernd, aber ich finde die Idee so wahnsinnig gut - bin ja selbst Pen&Paper-Spieler....

Wie war das bei euch?

LG, Jasmin

Hey du!
Ich hab da zwei Varianten: Entweder gebe ich die Punkte tatsächlich im Unterricht schnell ein (geht über die Handy-App echt superschnell, wenn man ein paar Voreinstellungen zur Punktevergabe gemacht hat) oder ich verteile nach einer Stunde z.B. zwischen 0-50 Punkten für die Mitarbeit pro Schüler, je nachdem, wie gut sie mitgearbeitet haben. Ich vergebe aber dennoch auch Punkte im Unterricht, wenn Gruppenarbeiten bewertet werden usw. 


Dani

Hallo Jasmin,

Ich finde es super, dass du CC im Unterricht benutzen möchtest. Mir ging es am Anfang ähnlich, dass ich Sorge hatte, wie das im Unterricht klappen soll. Das findet sich aber alles mit der Zeit :).

Mein Tipp wäre für den Anfang, dass du erstmal nur 3-5 Voreinstellungen festlegst wofür du XP Punkte verteilst, dann hast du auch nicht soviel zu tun. Mit der Zeit kannst du die XP Einstellungen ja noch ergänzen. Sinnvoll ist es, diese mit den Schülern abzusprechen. Du kannst mich auch gerne über Youtube anschreiben, dann könnte ich dir anbieten mit mir zu telefonieren, wenn du noch Fragen hast.

Liebe Grüße

Angela

Hallöchen,

ich habe heute angefangen, in einer 8. Klasse (Gym) in Englisch CC zu nutzen. Doppelstunde heute ging erstmal für Regeln und Charaktere drauf, aber seis drum. Die Klasse war super begeistert, mal sehen, wie es sich so in den Alltag einfügt. Mein Klassenkasper meinte: "Wow, dann hab ich endlich mal n Grund, mich gut zu benehmen". Ich bin gespannt.

Hey hey! 

Dann viel Erfolg damit. Meinen Klassenkasper aus der jetzigen 9 habe ich auch mit CC einfangen können. Gutes Gelingen und game on!

 

daniel

Ich fand 8/9 irgendwie gefühlt zu spät zum neu anfangen mit CC. Meine 6 ist absolut begeistert, meine 7 hab ich noch nicht so ganz bekommen. Aber wenn ich die positiven Erfahrungen aus 9 so höre, muss ich das vllt ja doch noch mal ausprobieren.

Ich wollte mit meinen neuen Neunern dieses Jahr gar nicht spielen, weil ich auch dachte, dass sie zu alt sind. Die kamen aber selbst auf mich zu, gerade der Klassenkasper sagte zu Schuljahresbeginn zu mit: Der XY aus der 8. Klasse hat sich aber bei Ihnen auch um 2 Noten verbessert durch CC! Ich will das auch!

Okay, dann haben wir halt CC eingerichtet. :) 

Du meinst durch reflektierteres Verhalten? Oder koppelst du Noten an CC?

Klar koppel ich Noten an ClassCraft. Wer in der Klassenarbeit ne 1 schreibt, kriegt 500 Xp, bei ner 1- 450 XP, bei ner 1-2 400 XP usw. Oder wie war die Frage gemeint?

Ah, ok - ich hatte das gerade andersrum verstanden. Also im Stile von "Mündliche Noten werden nach CC-Level verteilt" oder sowas.

Hm... wie sind deine Erfahrungen mit dieser Kopplung, wie du sie betreibst? Also offenbar ja gut, sonst würdest du es ja nicht machen... Aber gab es da Feedback von Schülern/Eltern zu?

Ich hab bislang Noten und CC bewusst getrennt gehalten, weil ich das Gefühl hatte insbesondere die Voreinstellung, dass Leute mit unter x% richtigen Antworten Schaden bekommen mir irgendwie nach doppelter Bestrafung roch... Schüler bekommt ne schlechte Note und "stirbt" ggf. noch gleich dadurch.

Das ist ja ne coole Idee! Munchkin-Karten abzuwandeln für Gegner....

Ich bin ziemlich aufgeregt, weil ich morgen starte. Da gibts die Einführung mit meiner 5.Klasse am Board und die Erklärungen; also Chars, Punkte, Ereignisse,....Ich hoffe, ich vergesse nix und krieg das alles hin.

Ist es sinnvoll, das Programm in allen Stunden laufen zu haben oder wäre ein Schwerpunkt auf Tagen/bestimmten Fächern (ich habe 5 Fächer in der Klasse) besser?

Vielen Dank und Grüße,

Jasmin

Hi Jasmin,

Viel Erfolg für morgen!!!!

Das wird bestimmt gut laufen. Da CC für die Schüler ja neu ist, merkt doch eh keiner, wenn du was vergisst. Die Schüler verstehen auch nicht gleich alles. Lass dich nicht aus der Ruhe bringen, das klappt schon :)

Ich habe in meiner Klasse insgesamt 14 Stunden (4 Fächer), das Zufallsereignis gibt es nur einmal am Tag bei mir, Punkte verteile ich immer wieder mal. Ich mache oft Fragerunden (um Stoff abzufragen) mit dem Rad des Schicksal und vergebe dabei dann direkt Punkte (in Mathe machen wir so immer Kopfrechnen).

Nimm dir am Anfang nicht zu viel vor (mit der Punktevergabe) lieber wenige verschiedene XP Einstellungen und die dann konsequent anwenden.

Liebe Grüße

Angela

 

Ich hab mir überlegt, 1-3 Einstellungen + einen Schwerpunkt an einem Tag zu machen. Zb. schaue ich an einem Tag besonders auf das Miteinander, oder auf konzentriertes Arbeiten, oder oder oder....

Für den Einstieg werde ich in mittelalterlicher Gewandung auftreten, um es stilechter zu machen.

Der Rest wird sich schon mit der Zeit finden, denke ich.

Aber danke schonmal für Mutmachen!

 

Soo, der erste Tag ist rum...hat eigtl fast alles gut geklappt. Bei einigen Dingen konnte ich kreativ improvisieren. Allerdings: Gibt es eine Möglichkeit, die Kräfte-Abfolge zu ändern? ZB: Heal 1 soll als erstes kommen und danach Wiederbeleben...geht das? Wenn ja, wie?“ Ich kann nur die Points dazu ändern...

Dankeschön

Ich glaube nicht (oder bin zu doof es zu finden) - das steht auch bei mir auf der Wunschliste, die ich so nebenbei ergänze und demnächst mal irgendwo hinschicken wollte.

- Power customization doesn't show dependencies / doesn't allow their customization
- Ability to "code" powers/Events (admittedly hard to achieve)
- Seating plan to quickly find students
- More character customization options (don't allow photos/uploads though!)
- include all features in App

Hi Jasmin,

Das freut mich, dass alles gut geklappt hat. War bestimmt toll heute für die Schüler, mit deiner Verkleidung noch dazu...echt mega!!!!

Ich habe gerade mal geschaut wegen den Kräften. Du meinst bei den Heilern? 

Da müsstet du in den Einstellungen auf Kräfte gehen, dann die gewünschte Kraft bei den Heilern suchen,  auf den Stift klicken und dann änderst du bei Heal 1 auf Wiederbeleben (schreibst du selber hin) und anders herum auch. Das sollte so funktionieren.

Viel Spaß dir noch (die nächsten Tage werden bestimmt noch aufregend :)) und melde dich ruhig bei weiteren Fragen.

Liebe Grüße

Angela

Hey Daniel,

ich habe gerade festgestellt, dass man Bosskämpfe mit anderen Teilen kann, indem der Link kopiert wird und dann per Mail weiter geschickt wird. Könnten wir nicht hier im Forum oder in einen anderen Forum Bosskämpfe nach Fächern und Klassenstufen sortiert hinterlegen?

Das wäre doch für uns alle eine super Möglichkeit für ein Ideentool. 

Da du hier der fitteste bist mit CC geht die Frage an dich :)

LG Angela

Hi  Angela, danke für die Idee mit den Kräften, aber ich kann nur die Namen ändern, nicht die Kräfte selbst. Egal bei welchem Char. D.h., dass zB der Heiler IMMER nur Heiligkeit danach lernen kann, und nicht den Effekt von zb Gunst der Götter. Das ist etwas doof, weil ich gerne andere Kräfte freischalten würde.

Oder gibts da ne Möglichkeit?

LG, Jasmin

Hey Angela!

Klar, können wir gerne machen. Ich hab erst dieses Jahr angefangen, die Bosskämpfe intensiv zu nutzen. Ich erstelle fast wöchentlich n kleinen Bosskampf, um Englischvokabeln abzufragen, d.h. die wären also zu speziell, um sie zu teilen. Aber dieses Wochenende erstelle ich n paar Bosskämpfe für Deutsch, Thema Lyrik (Stilmittel, Reimschema, Metrum), die teile ich gern mit euch. Müssten uns nur überlegen, wie wir die Links an einer Stelle sammeln können. Auf einem Dokument in einer Dropbox? Google Spreadsheet? Müsste mir das überlegen, was da am geschicktesten ist. 

 

@Jasi

Manche Kräfte kann man nicht editieren, weil die einfach zu den jeweiligen Charakterklassen gehören. Also z.B. beim Magier kann man den "Manatransfer" nur umbenennen, nicht den ganzen Skill umkrempeln. Genauso wie das Heilen bei den Priestern und das Beschützen bei den Kriegern. ALles andere kannst du aber editieren.
Außerdem ist es ja gewollt, dass die Schüler sich neue, bessere Fähigkeiten durch Voraussetzungen freischalten, ist halt wie im Rollenspiel. Wenn ich einen fortschrittlichen Skill der 2. Stufe freischalten will, muss erst der  vorangegangene Skill aus der 1. Stufe freigeschaltet sein. 
Aber du kannst z.B. einfach die Regeltexte von "Heiligkeit" und "Gunst der Götter" tauschen. 
Ich hoffe, ich hab dein Anliegen richtig verstanden. :D

Daniel

Hallo! Hier ist in letzter Zeit viel los! :)

Mein Name ist Martina. Ich bin ein Community Manager für Classcraft und obwohl ich in Deutschland geboren wurde, ist mein Deutsch nicht mehr das Beste, also entschuldige ich mich im voraus für alle Grammatikfehler. :)

Ich sehe, dass Angela und Daniel in der Lage waren, auf die meisten Fragen zu antworten, also blieb ich einfach ein stiller Beobachter für die Zeit.

In Bezug auf die eingebetteten Kräfte, da sie sich auf die Backend-Kodierung des Spiels auswirken, können sie nicht geändert werden, dasselbe gilt für den 'Kräfte-Lernbaum' und die Reihenfolge, in der er sich befindet. Daniels Vorschlag hierzu ist perfekt!

Ich nehme jedoch gerne Ihre Vorschläge entgegen und gebe sie zur Überprüfung an unser Entwicklungsteam weiter. :)

Sie können sie mir auch per E-Mail senden: support@classcraft.com 

Bisher habe ich folgendes:
- Power customization doesn't show dependencies / doesn't allow their customization
- Ability to "code" powers/Events (admittedly hard to achieve)
- Seating plan to quickly find students
- More character customization options (don't allow photos/uploads though!)
- include all features in App

Jasi, hast du irgendwelche Bilder von dir im Kostüm? Ich würde das gerne sehen, es musste eine tolle Einführung für deine Schüler gewesen sein!

Ach ja, was ich auch noch umsetzen werde: Magickarten als käufliche Extras! Habe ich bei den US-Kollegen entdeckt! Muss mal weiter spicken, was die da zusammengeschustert haben!

Hey!

Oh, wow! Das ist ja cool mit der deutschen Community Managerin! Hab ich vorhin völlig übersehen! Hallo an Martina! :) *wave*

Hi Daniel,

Logisch müssen die ihre Kräfte freischalten können - das macht den Reiz auch aus! Aber ich würde gerne selbst bestimmen, welche Kraft freigeschaltet wird - meinetwegen auch mit einem Skill-Baum. Nur die Namen zu ändern bringt mir nichts.

 

@Martina: Leider nein. Ich hatte ein mittelalterliches Hemd an, breiter Gürtel mit Schwert und ne passende Hose. Dann las ich die etwas abgewandelte Einstigsgeschichte vor bzw. spielte sie ein wenig vor und wir schauten gemeinsam den Trailer. Danach erklärte ich normal die Chars, XP-Vergabe und wir erstellten die Teams. 60min....

@Jasi

Ah, ich glaub, ich hab dein Problem missverstanden. Aber ich versteh es noch immer nicht so genau, sorry. :D
Aber als Hilfe für mich: Wieso willst du bestimmen, welche Fähigkeit freigeschaltet wird? Sollten das nicht die Entscheidung der Schüler sein? Wie gesagt, vielleicht steh ich noch immer auf dem Schlauch. :D

 

Daniel

Vous devez vous connecter pour laisser un commentaire.